Fagott/Fagottino

Kinder können mit Schulbeginnn das Fagottino erlernen. In der Regel wechseln sie mit 10 bis 12 Jahren zum Fagott. Als sonores, wohlklingendes Bassinstrument ist es für die Holzbläserensembles, die Kammermusik und die sinfonischen Orchester nicht wegzudenken.

Fagott (Foto: Buck)

Unterrichtsorte

Montag Schlösschen Handschuhsheim
Dienstag Musik- und Singschule
Mittwoch Schlösschen Handschuhsheim
Donnerstag Schlösschen Handschuhsheim
Einstiegsalter: ab 6 Jahren
Anschaffungskosten Instrument: Ab 4.000 Euro für ein Fagott, Fagottinos als Leihinstrumente vorhanden
Ensembles und Orchester: Blas- und Sinfonieorchester, Holzbläserensembles, Kammermusikensembles.
Fagott (Foto: Buck)

Klangbeispiel Fagott

Sibille Hartmann spielt das Thema des Großvaters aus "Peter und der Wolf" op. 67 von Sergej Prokofjew (1891-1953)

Ansprechpartnerin

Pascal Morgenstern
Fachbereich Blasinstrumente/Perkussion
Musik- und Singschule, 3. OG, Raum 3.11
Telefon 06221 58-43740
Sprechzeiten: Donnerstag, 10.00 bis 12.00 Uhr