Sie sind hier: Startseite Service Aktuelles

Leon Kunz gewinnt Sonderpreis

Mit dem Wettbewerb WESPE setzt "Jugend musiziert" neue Initiativen und Schwerpunkte. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken. Leon Kunz gewann mit seinem Gitarrenduo-Partner, Jona Steinmeyer den Preis der Irino-Foundation, Tokyo, in der Kategorie "Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werks".
Herzlichen Glückwunsch

.

(Erstellt am 25. September 2019)