Sie sind hier: Startseite An-/Ummeldung FAQ

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Was kostet der Instrumentalunterricht?

Das hängt von der gewählten Unterrichtsform, ihrem Wohnort und Ihrem Einkommen ab. Je mehr Schüler gemeinsam unterrichtet werden, desto günstiger ist die Unterrichtsgebühr.
Für Einwohner der Stadt Heidelberg werden auf Antrag die Gebühren aus sozialen/wirtschaftlichen Gründen ermäßigt bei Vorlage eines

  • auf den Namen des Schülers/der Schülerin ausgestellten Heidelberg-Passes der Stadt Heidelberg
  • auf den Namen des Zahlungspflichtigen ausgestellten Arbeitslostengeld-II-Bescheides oder eines Sozialhilfebescheides oder
  • BAföG-Bescheides bei Studenten/Studentinnen

Die Ermäßigung beträgt bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres 100 %, danach 50 %. Die Ermäßigung gilt jeweils ab Antragstellung für die Gültigkeitsdauer der genannten Dokumente.


Findet in den Ferien Unterricht statt?

Die Ferien- und Feiertagsregelung der öffentlichen allgemeinbildenden Schulen in Heidelberg gelten auch für die Musik- und Singschule. In den Ferien findet kein Unterricht statt. 


Wodurch unterscheiden sich die Kursangebote?

Die Kursangebote enden automatisch, eine Kündigung ist nicht notwendig. Für viele Kurse können Sie sich jedoch für Folgekurse anmelden. Auf die Kursgebühren berechnen wir keine Ermäßigung oder Zuschläge. Ausnahme: Inhaberinnen bzw. Inhaber des Heidelberg-Passes bzw. Empfängerinnen oder Empfänger von BaföG, Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe erhalten auch hier 50%, bzw. 100% Ermäßigung!


Welches Instrument ist für mein Kind geeignet?

Hierzu gibt es keine pauschale Antwort aber jede Menge Angebote der Musik- und Singschule Heidelberg, um dies herauszufinden:

Vorschulkinder lernen in der Musikalischen Früherziehung zahlreiche Instrumente kennen. Grundschulkindern der 1. und 2. Klasse können das Instrumentenkarussell und die Orff-Spielkreise empfohlen werden.
Grundsätzlich ist es wichtig, Kinder durch den Besuch von geeigneten Veranstaltungen und nicht nur durch Musik aus der Konserve, mit dem Klang der Instrumente vertraut zu machen. Wir empfehlen den Besuch unserer Konzerte oder den Besuch von Klassen- und Fachbereichsvorspielen. In einem zweiten Schritt, sollte das Kind das Instrument ausprobieren können. Um einen ersten Eindruck zu erhalten bietet sich dazu unser Tag der offenen Türen an.