Mit Musik aufwachsen

Musikalische Eltern-Kind-Gruppe

In der Musikalischen Eltern-Kind-Gruppe möchten wir dem Kind die natürliche Faszination für alles Klingende und die Lust am Musikhören und Musikmachen mit Freude und Spaß erhalten, nicht aber das Kind zu gewissen Fähigkeiten und Leistungen bringen. Die innige Bindung zwischen Mutter, Vater und Kind, die in den ersten Kindheitsjahren so prägend und immanent wichtig ist, kann durch ein musikalisches Miteinander ausgedrückt und bereichert werden.

Von Anfang an kann dem Kind Musik als etwas Natürliches, Schönes und Persönlichkeitsbildendes erfahrbar gemacht werden. Eltern und Kinder lernen gemeinsame Verse, Fingerspiele und Lieder, spielen auf Instrumenten, hören, tanzen, erfinden und gestalten. Die Eltern können die Musikstunde als Zeit des intensiven Miteinanders und Füreinanders mit ihrem Kind genießen, es in anderer Umgebung beobachten und begleiten sowie selbst den Spaß an Musik und Tanz (wieder) neu entdecken.

Gruppe von Kindern mit Tambourin (Foto: Musik- und Singschule)
Alter:  Kinder im Alter von 10 bis 42 Monaten
Unterrichtsort: Musik- und Singschule Heidelberg, Kirchstraße 2
montags nachmittags: Schlösschen Handschuhsheim, Dossenheimer Landstraße 13 (Carl-Rottmann-Bau)
Unterrichtszeit: Montag vormittags (Lehrkraft: Andrea Betz)
Montag nachmittags (Lehrkraft: Eva Drayton)
Dienstag nachmittags (Lehrkraft: Simone Tischmacher)
Mittwoch nachmittags (Lehrkraft: Andrea Betz)
Kursdauer: Ein Schulhalbjahr von September bis Februar des Folgejahres. bzw. von Februar bis Juli
Kosten: 180 Euro pro Kurs
Inhaber/-innen des Heidelbergpasses erhalten 100% Ermäßigung.

Ansprechpartnerin

Frauke Zitzlaff
Fachbereich Elementare Musikerziehung
Musik- und Singschule, 3. OG, Raum 3.11
Telefon 06221 58-43740
Sprechzeit: Montag, 10 bis 12 Uhr